A&T Wärmetechnik Deutsche Version
Deutsch
A&T Wärmetechnik Englische Version
Englisch
A&T Wärmetechnik
Berliner Str. 3 - 34474 Diemelstadt - Tel.: 05642/6099520 - Fax: 05642/6099521
 
  » Startseite  
 
  » Der CO2 Entspanner  
 
     Technische Daten  
 
     Betriebsstrom  
 
     Betriebsanweisung  
 
  » Der Lufterhitzer  
 
     Technische Daten  
 
     Leistungstabelle  
 
  » Sonstiges  
 
  » Impressum  
 
  » Kontaktformular  
 
   Datenschutz  
 


Besucher:
www.at-waermetechnik.de

Webdesign by:
www.lewie1.de


 
  CO2 Entspannungsanlagen - KSE18  

Gerätebeschreibung:
Der CO2-Entspanner besteht in seinen wesentlichen
Teilen aus einem:
- Gasaustrittstutzen
- dem Gaseintrittsteil
- dem Entspannungsteil
- der Umlenkscheibe
- und dem Elektro- Anschlußgehäuse.

Alle Teile sind aus einer Al-Legierung gefertigt.
Der CO2 Entspanner KSE18 bedarf keiner Wartung.
 
CO2-Entspannungsanlage KSE18
» Bild vergrößern «

Die zur Entspannung eingebrachten Bohrungen sind von Ihrem Querschnitt und Ihre Länge her so ausge- legt, dass es unter normalen Bedingungen die Entspannung der Isotherme 293 K folgt.
Die Übertragung der erforderlichen Wärmeenergie erfolgt durch stationäre Wärmeleitung von den Heizeinsätzen zu den Bohrungen. Das entspannte Gas wird danach zur Aufnahme der Restwärme am Ende der Entspannungsbohrungen umgelenkt und durch Bohrungen dicht an der Außenhaut des Entspanners zurückgeführt.
Zur Temperaturüberwachung ist von der Herstellerseite ein Temperaturbegrenzer (Pt100) vorgesehen, damit die maximal zulässige Temperatur, der Geräteteile, nicht überschritten wird.

Als Absperrung und Mengenregulierung befindet sich ein Nadelventil zwischen Flüssiggaszulauf und Gaseintritt in den Abmessungen DN8, PN400.
Eine Absperreinrichtung hinter dem Gasaustrittstutzen ist nur zulässig, wenn sich zwischen Gasaustritt und der Absperreinrichtung ein Überdruckventil mit entsprechender Abblasleistung befindet.

Besonderheiten:
- Der CO2 Entspanner KSE18 bedarf keiner Wartung
- Für die Inbetriebnahme ist ein Vorheizen nicht erforderlich
 
www.at-waermetechnik.de